Neben unserem Brauerei-Verkauf in Glauchau bieten wir euch auch unser Bier zu verschiedenen Terminen und Veranstaltungen außerhalb an. Damit ihr diese nicht verpasst, haben wir euch einen Überblick über die kommenden Highlights geschaffen.

Unsere Highlights


Das Jahr 2022 im Überblick


23.04.2022 – Tag des Bieres: Wir brauen ein Brotbier

Zum Tag des Bieres möchten wir unserem Bier eine besondere Bühne bieten.

Es ist erstaunlich, was man auch Wasser, Malz, Hopfen und Hefe alles schaffen kann. Aber was, wenn man außerdem noch weitere Zutaten hinzufügen möchte? Sicherlich habt ihr schon einmal vom Reinheitsgebot gehört, was genau das verbietet. Dabei hat dieses Gesetz eine ebenso lange Tradition wie historische Bierstile, bei denen auch weitere Zutaten wie Früchte oder Kräuter in das Bier gegeben werden. Alles nichts gefährliches. Dennoch bleibt ein hoher bürokratischer Aufwand, und in manchen Bundesländern ist das auch schlichtweg verboten. Ausnahmslos.

Zum Tag des Bieres zeigen wir euch, dass ein gutes Bier auch abseits des Reinheitsgebotes funktioniert, indem wir ein Brotbier brauen. Damit sind wir nicht allein, denn hierbei handelt es sich um einen dezentralen Sud, welchen wir mit weiteren Vereinsmitgliedern des Kreativbrauerverein e.V. gemeinsam brauen.

Am Samstag, den 23.04.2022 in unserer Brauerei
Geöffnet: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr


18.05.2022 – Tag des Brotes

Heute back‘ ich, morgen brau‘ ich.

Schonmal über diesen Spruch nachgedacht? Auch wenn er in einem Märchen vorkam, hat er einen historischen Hintergrund, denn seit jeher sind das Bäcker- und das Brauerhandwerk eng beieinander. Euch ist vielleicht das Treberbrot ein Begriff. Bei diesem Brot wird das vom Maischen ausgelaugte Malz, der so genannte Treber, als Zutat beigefügt und bringt dem Brot eine Menge Geschmack und Ballaststoffe. Anders herum gibt es schon in der Antike überlieferte Hinweise, dass aus gebackenen Broten ein Bier hergestellt wurde, das Brotbier.

Auch wir haben den Versuch gewagt, und ein Brotbier hergestellt. Ihr wollt wissen, wie es geworden ist? Das Ergebnis könnt ihr euch bei einer ordentlichen Schnitte schmecken lassen.

Am Donnerstag, den 18.05.2022 erfolgt die Übergabe
Am Samstag, den 21.05.2022 feiern wir unser Brotbier in unserer Brauerei
Geöffnet: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr


24.06.-26.06.2022 – Genussmarkt Glauchau

Die Glauchauer Fressmeile öffnet wieder

Zum zweiten Mal öffnet der Glauchauer Genussmarkt seine Pforten. Auf dem Marktplatz, auf dem Weg zum und im Schloss fahren dann Foodtrucks aus aller Herren Länder für euch ihre Spezialitäten auf. Und wir sind mittendrin. Das dürft ihr euch nicht entgehen lassen.

An diesem Samstag werden wir unsere Brauerei geschlossen haben, aber keine Panik – wir sind nicht allzu weit weg mit unseren Bieren anzutreffen.

Der Genussmarkt hat von Freitag, den 24.06. bis Sonntag den 26.06.2022 jeweils von 14.00 bis 21.00 Uhr geöffnet. Ihr findet uns auf dem Schlossvorplatz.


29.09.2022 – Tag gegen Lebensmittelverschwendung

Wir haben nur eine Erde

Daher müssen wir mit den uns gegebenen Ressourcen auch sparsam umgehen. Das gilt im Großen, betrifft aber auch jeden einzelnen von uns. Ein wichtiger Beitrag ist der bewusste Umgang mit Lebensmitteln.

Auch wir wollen in unserer Brauerei dafür sorgen, dass unsere Welt ein wenig besser wird. Zum Tag gegen Lebensmittelverschwendungen haben wir uns eine Aktion ausgedacht, bei der ihr sogar mitmachen könnt. Seid also gespannt, was wir uns ausgedacht haben – Details kommen im August.

Weitere Infos folgen.


19.11.2022 – Hobbybrauer Stammtisch

Bier herstellen ist keine Raketenwissenschaft

Ein Lebensmittel, welches seit über 500 Jahren hergestellt wird, braucht kein High-Tech. Daher ist die Szene der Heimbrauer auch groß genug, um mal alle an den (Stamm-) Tisch zu bekommen. Fachsimpeln ist so spannend, dass wir euch den Tisch dazu bieten wollen.

Weitere Infos folgen.